6/29/2016

Review: Marc Jakobs Cotton Perfume




Ein Parfum dass einfach nach frisch gewaschener Wäsche riecht. Hört sich zuerst total simpel an, man denkt, das findet man doch überall. Falsch. So lange habe ich nach einem gesucht, aber irgendwas hat immer nicht gestimmt. Oder es war schlichtweg unbezahlbar. Bis ich zufällig auf das Bild einer australischen Bloggerin auf Instagram gestoßen bin, in dem sie eines der neusten Düfte aus der Splash Kollektion von Marc Jacobs vorstellt. Dazu muss man auch noch wissen, dass ich ein absolutes Verpackungsopfer bin. Sobald etwas schön minimalistisch -am besten schwarz/weiß- verpackt ist, ist es um mich geschehen und ich muss es haben. Auch hier hat dieses Phänomen mal wieder zugeschlagen. Also dachte ich mir: Ein Duft, der so hübsch verpackt ist UND nach Waschmittel riecht? Zu schön um wahr zu sein! Un prompt googelte ich. Und siehe da, eine neue angenehme Überraschung wartete auf mich: der Preis. 55 Euro. Im Vergleich zu so vielen anderen ist das ein unschlagbares Preis-Leistung-Verhältnis. Also war ich restlos überzeugt und bestellt noch in der Minute. 

Und ich wurde bis heute tatsächlich nicht enttäuscht. Mittlerweile ist das Parfum mein täglicher Begleiter geworden und ich freue mich jedes Mal aufs Neue es bestellt zu haben. Zwar bin ich unglaublich schlecht darin, Düfte zu beschreiben (So ein typischer Blogger Satz), aber eines kann ich euch versprechen: Ihr werdet hiermit wirklich immer riechen, als wäre jedes eurer Kleidungsstücke frisch aus der Waschmaschine, eure Haare frisch gewaschen und eure Haut frisch engerem. Wer will das nicht? 

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Les Monochromes

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig